Bericht zum Solo/Duo Wettbewerb

Solo/Duo-Wettbewerb des Bezirks 7 Lindau

Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Solo/Duowettbewerb des Bezirkes 7 Lindau statt. Dazu hatten sich insgesamt 38 junge Musikerinnen und Musiker aus unserem Landkreis angemeldet. In Solo- und Duovorträgen zeigten sie, was sie das Jahr über bei ihren Musiklehrern gelernt hatten.

Die Prüfungsjuroren Anja Mayer, Carmen Fäßler, Rainer Schollenberger und Peter Oswald vergaben in 10 unterschiedlichen Kategorien die einzelnen Punkte.

Bewertet wurde dabei u.a. das Zusammenspiel, die Intonation, Dynamik, Phrasierung und Artikulation. Wer im Gesamten mindestens 91 Punkte erreicht hatte, bekam nicht nur eine Urkunde mit Auszeichnung, sondern auch eine Weiterleitung zum Bundesentscheid, der am 26./27. Januar 2013 in Ursberg stattfinden wird.

Ein herzliches Dankeschön ergeht an die Grundschule Heimenkirch, welche die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat, an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich getraut haben, vor einer Fachjury vorzuspielen und für diesen Wettbewerb viele Proben zur Vorbereitung hatten, den Eltern, die ihren Kindern eine Instrumentalausbildung ermöglichen und an die Bezirksjugendleitung Diana Knöpfle, Andreas Kügler, Tobias Müller, Raphaela Kinzelmann, Michaela Baldauf und Silke Stohr, welche den Wettbewerb hervorragend vorbereitet und durchgeführt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.